Missbrauch im Mutterleib

Bei diesem Thema stellt sich die Frage, wie geht das und zhlt das wirklich unter Missbrauch. Wir haben dazu mal einige Gedanken zusammengefasst. Bildet Euch eure eigene Meinung, wir jedenfalls denken, das es ein Missbrauch ist.

 

Also, zuerst sollte man sich mal die Frage stellen, wann beginnt Missbrauch? Von unserer Auffassung her, schon im Mutterleib. Alkohol, Drogen und Zigarettenkonsum whrend der Schwangerschaft ist ebenfalls ein Missbrauch von Kindern. Das traurige dabei ist, das da Kind noch nicht mal geboren wurde und schon die ersten negativen Erfahrungen machen mu.

 

Das Kind hat keinerlei Mglichkeiten sich zu wehren!!! Fr uns ist es absolut unverstndlich, was manche werdenden Eltern Ihren Kindern schon whrend der Schwangerschaft antun. Wir sprechen hier mit Absicht von beiden Elternteilen!!! Denn wir sind der Auffassung, das dafr nicht nur die Frau sondern auch der Mann verantwortlich sind.

 

Die Folgen von Alkohol, Drogen oder Zigaretten in der Schwangerschaft sind schlimmer als man vermutet. Es sind die scheinbar harmlosen Dinge die einem Kind dabei angetan werden. Nicht nur das dem Kind geschadet wird, nein auch die Eltern schaden sich selber. Folgen davon fangen bei kleinen Konzentrationsstrungen an und enden bei schwersten Behinderungen. Ist es denn gerecht so massiv in das Leben eines Kindes einzugreifen? In 10 Jahren ehrenamtlicher arbeit mit Kinder, haben wir viele Kinder mit Behinderungen, Konzentrationsstrungen oder Verhaltensstrungen gesehen, wo nachweilich Alkohol, Drogen oder Zigaretten in der Schwangerschaft, schuld waren!

 

Es ist natrlich nicht leicht, von einer Sucht wegzukommen aber es gibt gengen fachliche Hilfen, das man es schaffen kann und wenn man es nicht selber schafft, dann holt man sich eben kompetente Hilfe! Es geht hierbei um die Zukunft des Kindes und um die Zukunft der Eltern, denn wenn das Kind erstmal behindert zur Welt gekommen ist oder Strungen bei Kindern auftreten, dann belastet es nicht nur das Kind sondern die ganze Familie!

 

Somit ist das Thema Kindesmissbrauch aus unserer Sicht her wesentlich intensiver zu betrachten als man denkt. In den Medien wird nur davon gesprochen, das Kinder vergewaltigt werden oder seelisch missbraucht, aber kaum einer spricht darber, was Alkohol, Drogen und Zigaretten einem ungeborenen Kind antun knnen!

 

Erst krzlich wurde bei Stern TV eine Sendung gebracht, wo es darum ging, das Kinder passiv rauchen. Es war erschreckend was dort bei den Tests gezeigt wurde und noch viel erschreckender das die rauchenden Eltern, sich gleich wieder neben den Kindern eine Zigarette angezndet haben. Hier ist es bloߓ passiv rauchen gewesen und man konnte bei den Kindern, Nikotinmengen im Urin feststellen, als wenn sie selber rauchen wrden. Aber wenn das Kind noch nicht geboren ist, dann RAUCHT, TRINKT und KONSUMIERT das Kind zu 100% mit! Und somit, betrifft es wiederum mehr Menschen als man annimmt bzw. betrifft, dieses Thema, eventuell auch Dich!!!

 

Deshalb ist Alkohol, Drogen und Zigarettenkonsum in der Schwangerschaft ebenfalls ein MISSBRAUCH AN KINDERN!

 



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!
>